Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 28.03.2017



 

Das Zählen in Hannover

Natürlich zählt Hannover oder besser hat in den vergangenen Wochen tüchtig gezählt. Schließlich stand eine Wahl an, die seit 34 Jahren erstaunlich wenig abwechlungsreich und damit alles andere als spektakulär war. Doch die Politik ist an dieser Stelle nicht das Thema.
Hannover selbst steht hingegen natürlich wie immer im Mittelpunkt. Denn Hannover zählt. Wenn auch nicht mit so beeindruckender Wirkung, wie man sich das wünschen sollte. Im Gegenteil, Hannover und seine Bürger sind in punkto Selbstbewusstsein, bezogen auf ihre Heimat, eher bescheiden zurückhaltend. Und das obwohl
Hannover offensichtlich im direkten Vergleich mehr zählt, als man gemeinhin annimmt. Wir nehmen’s also sportlich und suchen direkten Vergleich mit Hamburg.
Hannover geht recht schnell in Führung, nämlich sobald die Frage nach den meisten ansässigen Unternehmen gestellt wird, die im Dax notiert sind. Hannover 2 Hamburg 0. Welche Stadt beherbergt die renommierte Kestnergesellschaft? Sorry, aber Hannover siegt klar mit 1:0. Welche Stadt verwöhnt ihre Bürger mit einem attraktiven Binnensee? H:HH, 1:1. Welche Stadt nennt ihren Erstliga Fußballverein stolz HSV? Hannover : Hamburg, 1:1. Welches Opernhaus wurde bereits durch eine Einladung ins englische Glyndebourn geadelt?
Auch hier legt Hannover einen Zähler zu. Es ist Zeit für einen kleinen Zwischenstand. Hannover führt mit 6:2. Allerdings geht es ja nun nicht darum, die Nachbarn aus der Hansestadt zu diskreditieren, doch würden wir in unseren direkten Vergleich noch das Thema Wissenschaft einbeziehen, wäre das Ergebnis zu Gunsten von Hannover bemerkenswert schnell zweistellig. Allein die medizinische Forschung in der Leinestadt ist weltweit ein Begriff und somit in vielen Bereichen beispielgebend. Nicht weniger angesehen die künstlerische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover oder das bemerkenswerte wissenschaftliche Engagement auf dem Feld der Naturwissenschaften. Kurz gesagt: Hannover zählt. Manchmal sogar anscheinend soviel, dass die Hannoveranerinnen und Hannoveraner selbst sich in Bescheidenheit und Zurückhaltung üben. Und das deutet doch ganz offensichtlich auch auf eine gehörige Portion Selbstbewusstsein hin.

‹‹‹ zurück



 

in 4 Tagen:
01.04.17, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH am 1. April
Das Freundeskreis-Frühstück im Café EMMA
mehr ›
03.04.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Erste Diskussionsveranstaltung

mehr ›
09.04.17, 10:00 Uhr
Freundeskreis beim HAJ-Marathon

mehr ›
06.05.17, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH am 6. Mai
Das Freundeskreis-Frühstück im Paradies-Provence
mehr ›
06.06.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Zweite Diskussionsveranstaltung

mehr ›
24.08.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Dritte Diskussionsveranstaltung

mehr ›
19.09.17, 19:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Vierte Diskussionsveranstaltung

mehr ›