Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 16.12.2017



 

Hannover Termintipp

Udo Wolff "Nicht meine Baustelle - Vielen Dank für Ihr Verständnis""

Datum: 04.11.2017
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Ort: Leibniz Theater, Kommandanturstraße 7, 30169 Hannover
 

"Udo Wolff (QuatschComedyClub und NightWash) ist direkt, sehr direkt um genau zu sein. In seinem ersten Soloprogramm „Nicht meine Baustelle – Vielen Dank für Ihr Verständnis“, vereint er alles, was eigentlich nicht zusammenpasst. Er nimmt uns mit in seine Welt zwischen rostigen Betonmischern und dem Feierabend eines genervten Familienvaters. Nach 30 Jahren Bau, 25 Jahren Ehe und der Schöpfung von drei Töchtern hat sich einiges angestaut - das muss jetzt raus."

Am 4.11. kommt der Aachener Comedian Udo Wolff mit seinem Soloprogramm "Nicht meine Baustelle - Vielen Dank für Ihr Verständnis" zu uns nach Hannover ins Leibniz Theater. Tickets gibt es ab 26,30€ unter www.adticket.de bzw. der Ticket Hotline 0180 6050400, www.konzertkasse.de oder reservix.de. Ein Abend voller unterhaltsamer Geschichten und herzlichem Lachen wartet auf Sie!

"Nicht meine Baustelle« ist ein turbulentes Bühnenprogramm, in dem der charmante Aachener Comedian seine ganz spezielle Mischung aus Comedy, Entertainment, Alltäglichem und Besonderen serviert. Mit seiner fesselnden, bildlichen Art Geschichten zu erzählen, steckt man direkt mitten im Geschehen. Ein Abend zum Lachen, Hinterfragen und Entdecken der eigentlichen Baustellen im Leben."

 

Kontakt: info@leibniz-theater.de, Tel.: 0511 590 90 560




 

in 21 Tagen:
06.01.18, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH: Das Freundeskreis-Frühstück im Fora

mehr ›
21.01.18, 13:30 Uhr
Hannover Ahoi! Hafenstadt, Kanalstadt, Wasserstadt
Stadtbekannt&Co
mehr ›
28.01.18, 11:00 Uhr
Hannover Ahoi! Hafenstadt, Kanalstadt, Wasserstadt
Stadtbekannt&Co
mehr ›
03.02.18, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH: Das Freundeskreis-Frühstück im Wienecke XI.

mehr ›
17.02.18, 11:00 Uhr
Hinter die Kulissen des Rathauses - Ein Rundgang mit dem Bürgermeister
Thomas Hermann
mehr ›