Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 29.04.2017



 

Veranstaltungen

HANNOVER ENTDECKEN Das soll ein Denkmal sein?

Datum: 26.05.2010
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Ernst-August-Denkmal Hauptbahnhof
 
HANNOVER ENTDECKEN
Das soll ein Denkmal sein?
Baudenkmale entdecken mit STAttREISEN HANNOVER


Gerade im Hinblick auf die höchst kontrovers geführte Debatte um Abriss oder Renovierung des denkmalgeschützten Plenarsaals des Niedersächsischen Landtages dürfte es für Sie von großem Interesse sein, zu erfahren, dass es in Hannovers Innenstadt neben Marktkirche, Opernhaus und Hauptbahnhof über 350 geschützte Baudenkmale gibt.

Stattreisen Hannover zeigt Ihnen beim heutigen Rundgang einige der ungewöhnlichsten und ein paar verborgene besondere Schätze.

Stattreisen Hannover feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Dieser engagierte gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die offiziellen, mehr allgemein ausgerichteten Stadtführungen durch die Vermittlung von Wissen über vernachlässigte historische Kapitel, unbekanntere Stadtbesonderheiten, ökologische Themen und das Alltagsleben der Stadt Hannover zu ergänzen. Besonders die Theaterspaziergänge sind sehr beliebt und bringen den Teilnehmern in unterhaltsamer Form Hannovers vielfältige Stadtgeschichte näher. Wenn Sie also wieder mal Besuch haben, dem Sie besondere Seiten Hannovers zeigen wollen, rufen Sie 0511/123 83 700 (aktuelle Programmhinweise) an oder klicken Sie auf www.stattreisen-hannover.de.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Ernst-August-Denkmal - Hauptbahnhof
Endpunkt: Marktkirche
Kosten: 8 €
Anmeldung: bei der Geschäftsstelle
Weitere Informationen: www.stattreisen-hannover.de
Das soll ein Denkmal sein?


 

in 7 Tagen:
06.05.17, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH am 6. Mai
Das Freundeskreis-Frühstück im Paradies-Provence
mehr ›
06.06.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Zweite Diskussionsveranstaltung

mehr ›
24.08.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Dritte Diskussionsveranstaltung

mehr ›
19.09.17, 19:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Vierte Diskussionsveranstaltung

mehr ›