Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 18.10.2017



 

Veranstaltungen

Tagesfahrt zum Christuspavillon in Volkenroda

Datum: 10.10.2010
08:00 Uhr bis 22:45 Uhr
Ort: Treffpunkt 8.00 Uhr ZOB
 
10 Jahre EXPO
Tagesfahrt zum
Christuspavillon in Volkenroda (Thüringen)


Bestimmt erinnern auch Sie sich an den eindrucksvollen Christus-Pavillon auf der EXPO 2000. Diese geniale Glas-Stahl-Konstruktion des Architekten Meinhard von Gerkan ist von der evangelischen und katholischen Kirche errichtet und nach der EXPO im thüringischen Kloster Volkenroda wieder-errichtet worden. Dort über¬nimmt sie die Funktion des nicht mehr erhaltenen Längsschiffes der historischen Klosterkirche und geht mit der alten Bausubstanz eine faszinierende Symbiose ein.

Eine Woche nach dem Tag der Deutschen Einheit passt es auch sehr gut, die alte - nach der Wende wieder aufwendig renovierte - Thomas-Münzer-Stadt Mühlhausen zu besuchen.

Treffpunkt: ZOB Hannover - Abfahrt: 8 Uhr
Kosten: 28,- p.P. für Fahrt und Führung
bitte nach Anmeldung überweisen auf unser
Konto 498 750 bei der Sparkasse Hannover 250 501 80
(Speisen und Getränke bezahlt jeder selbst)
Anmeldung:
bis 6.10.2010 bei der Geschäftsstelle
Hinweis: Bei mehr als 50 Anmeldungen findet möglicherweise eine 2. Fahrt am darauffolgenden Sonntag, den 17.10. statt
Weitere Informationen: kloster-volkenroda.de

Der Ablauf:
8.00: Uhr: Abfahrt Hannover ZOB
zunächst zum Stadtteil Mühlenberg, wo der Glas-Turm des Christuspavillons jetzt steht. Informationen über den Stadtteil und das Ökumenische Kirchencentrum Mühlenberg durch Herrn Voss.

9.30 Uhr: Einstündige, leichte Wanderung von Fürstenhagen zum alten Kloster Bursfelde (Weser). Das ist eine bergab führende Etappe des Pilgerwegs Loccum-Volkenroda. Mit dabei ist Dr. Jens Gundlach, der Initiator dieses Pilgerweges und langjährige HAZ-Redakteur.

14 Uhr: Ankunft im Kloster Volkenroda.  Mittagessen im Kloster (9,- € für ein einfaches aber köstliches Mittagessen inkl. Dessert und Wasser) . Führung durch Christuspavillon und Kloster durch Frau Ulrike Köhler, engagierte Mitbegründerin der Klosteranlage

16 Uhr: Fahrt nach Mühlhausen - dort eine Stunde zur freien Verfügung - Stadtplan anbei -

17 Uhr: Besichtigung der bäuerlich-barocken Dorfkirche St. Pankratius in Horsmar (ein Obolus für den Erhalt dieses einzigartigen Bauwerkes ist angebracht). Erläuterungen durch Pfarrer Dr. Johannes Neugebauer

18 Uhr: Uriges Thüringer Abendbrot mit feinen Thüringer Wurstwaren inkl. frisch gegrillten, echten Thüringer Bratwürsten (8,- € pro Person - zuzüglich Getränke) im Künstlercafé „bisschen bunt“ beim Künstler Reinhard Wand in Dachrieden.

23 Uhr: Ankunft in Hannover

Bus: Leo Lautenbach
Fahrer: Herr Stegen
Reiseleitung: Erwin Schütterle


 

in 3 Tagen:
21.10.17, 14:00 Uhr
Sozialer Stadtrundgang mit Asphalt

mehr ›
04.11.17, 09:00 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH: Das Freundeskreis-Regions-Frühstück im Mittendrin

mehr ›
18.11.17, 16:30 Uhr
Probenbesuch: Mädchenchor Hannover

mehr ›
28.11.17, 18:00 Uhr
VERLEIHUNG DES 23. STADTKULTURPREISES

mehr ›
02.12.17, 09:00 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH: Das Freundeskreis-Frühstück im Extrablatt

mehr ›
04.12.17, 18:30 Uhr
Benefizkonzert zugunsten der HAZ Weihnachtshilfe

mehr ›
08.12.17, 17:00 Uhr
Adventskonzert in der Johann Jobst Wagener`schen Stiftung mit einem Blick hinter die Kulissen

mehr ›
15.12.17, 16:00 Uhr
Glühweintrinken: Tag der offenen Geschäftsstelle

mehr ›
06.01.18, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH: Das Freundeskreis-Frühstück im Fora

mehr ›
21.01.18, 13:30 Uhr
Hannover Ahoi! Hafenstadt, Kanalstadt, Wasserstadt
Stadtbekannt&Co
mehr ›
03.02.18, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH: Das Freundeskreis-Frühstück im Wienecke XI.

mehr ›