Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 28.04.2017



 

Veranstaltungen

hannoversche werkstätten I

Datum: 16.02.2012
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Zur Sehlwiese 3, 30880 Laatzen-Rethen
 
Achtung: Der Abendtermin 18 Uhr fällt aus!

DAS SOZIALE HANNOVER
hannoversche werkstätten


Gleich vorweg eine beeindruckende Zahl: Wir besuchen eine Institution, die dafür sorgt, dass nicht weniger als 1000 behinderte Menschen sich persönlich und beruflich weiterentwickeln können. In Werkstätten und Dienstleistungszentren, die von der Bäckerei, Fleischerei, Gastronomie, Fahrrad- und Autowerkstatt, Landwirtschaft, Garten- und Landschaftspflege, Wäscherei und Druckerei bis hin zu betreutem Wohnen und zu sportlichen und künstlerischen Aktivitäten reicht, finden die Menschen mit Behinderung Arbeit und die Möglichkeit, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Für Industrie und Handel sind die „hannoversche werkstätten“ ein kompetenter Partner und für Kindergärten, Schulen, Kantinen ein verlässlicher Essenlieferant bzw. Kantinenbetreiber.

Von Letzerem dürfen wir uns beim Mittagstermin, der mit einem gemeinsamen Mittagessen startet, persönlich überzeugen. Vera Neugebauer, die engagierte Geschäftsführerin der „hannoversche werkstätten“, wird uns sowohl am Mittag wie auch am Abend umfassend über ihre gesellschaftlich wichtige Arbeit berichten. (Beim Abendtermin werden wir wenig Kontakt zu den Beschäftigten haben)

Ort: Zur Sehlwiese 3, 30880 Laatzen-Rethen (am Bahnhof Rethen) U-Bahn: Linie 1 Haltestelle Rethen Bahnhof, S-Bahn: S 4 Haltestelle Rethen Bahnhof
Kosten: Mittagessen 5,- € pro Person - ansonsten keine weiteren Kosten
Anmeldung: Geschäftsstelle
Weitere Informationen: www.hw-hannover.de


 

in 8 Tagen:
06.05.17, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH am 6. Mai
Das Freundeskreis-Frühstück im Paradies-Provence
mehr ›
06.06.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Zweite Diskussionsveranstaltung

mehr ›
24.08.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Dritte Diskussionsveranstaltung

mehr ›
19.09.17, 19:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Vierte Diskussionsveranstaltung

mehr ›