Freundeskreis Hannover e. V.
  Freundeskreis e. V. Hannover
Herzlich Willkommen im Freundeskreis Home 28.04.2017



 

Veranstaltungen

MENSCH IM DUNKEL - MENSCHENHANDEL UND MODERNE SKLAVEREI IM 21. JAHRHUNDERT

Datum: 17.10.2013
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Marktkirche
 

INFORMATION UND VERANTWORTUNG

anlässlich des Europatages gegen Menschenhandel

MENSCH IM DUNKEL -

MENSCHENHANDEL UND SKLAVEREI im 21. Jahrhundert

Begrüßung durch Gil Maria Koebberling, Freundeskreis Hannover e.V.
Grußwort Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann
darstellendes Spiel "ohne Perspektive?!" Schauspieler: Rainer Künneke und Melanie Kauel
Fachvortrag: „Mensch im Dunkel - Die Perspektive der Betroffenen“  Dr. Katarzyna Zentner,
Mitarbeiterin der Fachberatungsstelle Kobra
Buchautorin des gleichnamigen Fachbuchs für Psychotraumatologie
Fachvortrag„Mensch im Dunkel – Die Perspektive der Zivilgesellschaft“ Dr. Cinderella v. Dungern, Gründerin und Vorstand broken hearts stiftung
Fachvortrag„Mensch im Dunkel - Die Perspektive der Polizei“ Christian Zahel,
LKA Niedersachsen, Abteilungsleiter 3 (Analyse, Prävention, Ermittlungen),
Das Rahmenprogramm wurde gestaltet vom Gospelchor °gospelcontakt°° Hannover (www.gospelcontakt.de).
Begleitende Ausstellung Plakate aus einem Designwettbewerb zum Thema "Menschenhandel und Sklaverei im 21. Jahrhundert"

Bereits mittags fand ein Schweigemarsch durch die City statt.
Vielen Dank an alle, die Teil-Nahme zeigten!
www.brokenhearts.eu www.freundeskreis-hannover.de www.campuscultur.de
Fotos: Bernd Schwabe



 

in 8 Tagen:
06.05.17, 09:30 Uhr
FREUNDE IM GESPRÄCH am 6. Mai
Das Freundeskreis-Frühstück im Paradies-Provence
mehr ›
06.06.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Zweite Diskussionsveranstaltung

mehr ›
24.08.17, 18:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Dritte Diskussionsveranstaltung

mehr ›
19.09.17, 19:00 Uhr
Offene Gesellschaft unter Druck - Vierte Diskussionsveranstaltung

mehr ›