Sonderpreis für bürgerschaftliches Engagement 2018-11-16T11:41:30+00:00

Sonderpreis für bürgerschaftliches Engagement

Seit 2012 verleihen wir ergänzend zum Stadtkulturpreis den Sonderpreis für herausragendes bürgerschaftliches Engagement. Verliehen wird er an Personen oder Einrichtungen, die sich in besonderer Weise für das Zusammenleben von Menschen in dieser Stadt engagieren. Der mit 5.000 € dotierte Sonderpreis steht für gelebten Bürgersinn. Die Auswahl der Preisträger und die Übergabe des Preises erfolgt durch das Kuratorium des Freundeskreises Hannover e. V.

Bisherige Preisträger

2017
Bernd Schwabe (Wikipedia) sowie
Politik zum Anfassen e. V.

2016
Klang und Leben e. V.

2015
Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. sowie
Die !!! Weihnachtsfeier für Wohnungslose und Bedürftige in Hannover

2014
Reinhold Fahlbusch für Initiative fairKauf

2013
Kargah e.V. sowie
Can Arkadas e.V.

2012
Dr. Martin Raguse (Kinderbuch, dessen kompletter Erlös der Tafel zugute kommt) sowie
Ehepaar Niedergerke (Stifter sozialer Projekte)

Termine

Nächste Veranstaltungen